Gaisberg im Winter

Willkommen bei wetteran.de!/Welcome on wetteran.de!

Die Webseite wurde im Dezember 2001 gegründet, um Wissen zu ermitteln und zu vermitteln. Im Dezember 2010 hab ich sie einem Relaunch mit Joomla
unterzogen, was im Nachhinein betrachtet - entschuldigt die Ausdrucksweise - ein Schas war. Joomla ist komplex verschachelt und ich bin kein Programmierer,
sondern Anwender. Ich möchte Inhalte einfach nur einfügen können, ohne lange darüber nachzudenken, über welche Pfade was wo angezeigt wird.

Die Webseite ist derzeit technisch veraltet und die Menüleiste funktioniert auf kleineren Displays nicht. Wetteran.de habe ich nie als mobile Version vorgesehen, weil ich viele Bilder und Grafiken in meinen Erklärungen verwende. Die Interpretation sollte nie auf Kosten kleinerer Abbildungen gehen. Meteorologie ist etwas, das man nicht am Handy lernt, sondern wovor man sich mehr Zeit und einen größeren Bildschirm nimmt.

Derzeitiger Plan ist, wetteran.de langfristig von Joomla auf Wordpress umzusiedeln. Ich möchte die Webseite wieder deutlich schlanker und schlichter gestalten, und damit auch einfacher zu verwalten. Ich möchte wieder Lust bekommen zu bloggen auf der Seite, die seit über 16 Jahren ein Aushängeschild meines Rufs in der meteorologischen Community ist.

Eine Übersiedlung bedeutet allerdings auch, dass sich Pfade ändern, dass Links erneuert werden müssen. Vor allem aber möchte ich mir nichts mehr vornehmen, was ich mit meinem Fulltime-Job einfach nicht mehr hinkriege. Meine Interessen sind ein wenig davon weggekommen, die Meteorologie alleine zu betrachten, sondern meist in Verbindung mit meinen Wanderungen.

Die Zeit wird zeigen, wie ich da fortfahre. Solange bitte ich noch um ein wenig Geduld, vielen Dank!

 

Felix Welzenbach, aktualisiert am 31.05.2018